Naturpark am Stettiner Haff

Entdecken Sie den nordöstlichsten Naturpark Deutschlands und lassen Sie sich  vom Land der Stille zwischen Wasser, Wald und Wiesen beeindrucken.

Mit der Natur auf DU und DU

Der Naturpark befindet sich südlich des namensgebenden Stettiner Haffs an der Grenze zu Polen und zieht sich von der Haffküste bis zu den Brohmer Bergen im Süden der Region.

 

 

Die Landschaft ist geprägt durch die Haffküste, ebene und hügelige Endmoränenlandschaft, Buchen- und Mischwälder, magere Sandböden und die Niedermoorflächen entlang der Flussläufe. Größere Naturräume sind die Ueckermünder Heide, die Brohmer Berge, der Randowbruch und die Friedländer Große Wiese.

Das neu erbaute Besucherinformationszentrum in Eggesin gibt Groß und Klein einen tollen Überblick über den Naturpark und die vielfältige Flora, Fauna und touristischen Angebote. Wenn Sie sich über die Region informiert haben, macht eine Entdeckungsreise per Rad, Boot oder zu Fuß noch mehr Spaß.